Grusswort Heiko Rudolph

Heiko Rudolph

Präsident des Karneval-Verband
Kurhessen e.V.

Liebe Freunde des karnevalistischen Tanzsports,

herzlich möchte ich Sie im Namen des Präsidiums des Karneval-Verband Kurhessen e.V., zur 28. Norddeutschen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport im herrlichen, märchenhaften Kurhessen willkommen heißen.

Am 23. und 24. März 2019 werden ca. 1500 aktive Tänzerinnen und Tänzer mit ihren Trainerinnen und Trainern in Baunatal erwartet.

Dem Bund Deutscher Karneval danke ich für das entgegengebrachte Vertrauen, welches uns mit der Ausrichtung der 28. Norddeutschen Meistershaft im karnevalistischen Tanzsport übertragen wurde.

Besonders begrüßen möchte ich den Jurorenstab, der in den letzten Jahren immer ein glückliches Händchen für die spektakulären tänzerischen Leistungen bewiesen hat und beweisen wird.

Für die Teilnehmer, die sich bereits durch andere Turniere für diese Meisterschaft qualifiziert haben, ist diese Norddeutsche Meisterschaft eine von zwei Qualifikationsmöglichkeiten, um an der Deutschen Meisterschaft in Braunschweig teilnehmen zu können.

Hinzuzufügen ist, dass aus meiner Sicht bereits alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turnieres schon gewonnen haben, denn sie haben durch hartes Training und Durchhaltevermögen die Qualifikation erreicht.

Nicht vergessen möchte ich auch alle die, die nicht dabei sind. Auch sie haben das Jahr über hart trainiert und werden motiviert für kommende Auftritte sein.

Das Tanzen ist seit Menschengedenken Ausdruck eines gesteigerten Lebensgefühls. Es ist damit der lebensbejahenden Freude der Fastnacht, des Faschings und des Karnevals sehr verwandt und damit aus diesem Brauchtum nicht mehr wegzudenken. Ohne Tanz wäre das Brauchtum Karneval nur halb so schön.

Aber auch außerhalb der närrischen Zeit hat der karnevalistische Tanz seine eigene Berechtigung, hat er sich doch zu einer ernst zu nehmenden Hochleistungssportart mit hohen Qualitätsansprüchen gewandelt, bei der körperliche Leistungen und Konzentrationsfähigkeit, gepaart mit viele Spaß, gefragt sind.

Ein großes Dankeschön und Anerkennung gilt den turnierverantwortlichen Mitgliedern des Ausrichters Großenritter CG 1949 Baunatal, die nach 2003 nun zum wiederholten Male dieses Turnier ausrichten dürfen.

Die unzähligen Helfer machen dieses Turnier so charmant und sind verantwortlich für einen reibungslosen Verlauf. Unser Verband weiß um die gute Zusammenarbeit und bedankt sich schon vorab herzlich.

Der Karneval-Verband Kurhessen e.V. dankt der Stadt Baunatal und dem Landkreis Kassel, ohne deren freundliche Unterstützung die Ausrichtung eines solchen Turniers nicht denkbar wäre.

Eine persönliche Bitte sei mit gestattet. „Das Brot des Künstlers ist der Applaus“

Verehrte Besucher, sparen sie nicht mit Applaus und Aufmerksamkeit für die dargebotenen Auftritte. Die Aktiven und deren Anhang werden es Ihnen danken. Die Rundsporthalle in Baunatal wurde erst vor kurzem renoviert und hält gute Stimmung leicht aus.

Ein schönes stimmungsvolles Turnierwochenende und eine gute An- und Abreise wünscht Ihnen allen

Heiko Rudolph

Präsident des Karneval-Verband Kurhessen e.V.